Organschaften

Steuervorteile für Unternehmensgruppen und Betriebsaufspaltungen

 

Organschaften sind im Steuerrecht die virtuelle Behandlung von mehreren Unternehmen als ein einziges. Das kann große Vorteile bedeuten. So kann im Umsatzsteuerrecht in bestimmten Branchen der Vorteil bei 19 % von innerorganschaftlichen Umsätze liegen, da hierauf keine Umsatzsteuer zu entrichten ist.

 

Organschaften gibt es im

 

 


 

 

ProMINT

Professionell. Proaktiv. Progressiv.

 

Rechtsanwalt und Steuerberater / Hannover (Germany)


TaxDESIGN

Branchen / Bereiche / Begriffe

  • Abfindungsvertrag
  • Arbeitsvertrag
  • Beratervertrag
  • Betriebsaufspaltung
  • Betriebsführungsvertrag
  • BGB-Gesellschaftsvertrag
  • Bürgschaft
  • Darlehensvertrag
  • Ehegattenarbeitsvertrag
  • Ehevertrag
  • Erbvertrag
  • Finanzierungen
  • GbR-Vertrag
  • Geschäftsführerdienstvertrag
  • Gesellschaftsvertrag
  • GmbH-Gesellschaftsvertrag
  • GmbH & Co. KG-Gesellschaftsvertrag
  • GmbH-Kaufvertrag
  • GmbH & Co. KG-Kaufvertrag
  • Grenzüberschreitende Steuergestaltung
  • Grunderwerbsteuer
  • Grundstücksschenkung
  • Gutachtervertrag
  • internationale Steuergestaltung
  • Joint Venture
  • Kaufvertrag
  • Kommanditanteil-Kaufvertrag
  • Kommanditgesellschaftsvertrag
  • Kommissionsvertrag
  • Lizenzvertrag
  • Meldepflicht
  • Mietvertrag
  • Nießbrauch
  • OHG-Gesellschaftsvertrag
  • Organschaft
  • Pachtvertrag
  • Pool-Vertrag
  • Praxisübertragungsvertrag
  • Privates Veräußerungsgeschäft
  • Prokura
  • Rangrücktrittsvereinbarung
  • Realteilung
  • Scheidungsvertrag
  • Schenkungsvertrag
  • Schiedsvereinbarung
  • Sicherungsübereignung
  • Stiftungserrichtung
  • Stimmbindungsvertrag
  • Testament
  • Umsatzsteuerliche Organschaft
  • Umstrukturierung
  • Umwandlung
  • Unterbeteiligung
  • Unternehmenskaufvertrag
  • Unternehmensnachfolge
  • Veräußerungsgeschäft, privates
  • Verschmelzung
  • Verträge